Carree Atzgersdorf BPL B+P, Scherbangasse, Wien

Erdarbeiten

Hauptfokus:

  • die ca 100.000m³ Baugrubenaushub in dem vom Auftraggeber vorgegebenen knappen Zeitplan auszuheben und abzutransportieren.
  • Im Anschluss an die Herstellung des Kellergeschoßes wurden die verbliebenen Arbeitsräume wieder rückverfüllt und verdichtet. Hierfür wurde soweit möglich und chemisch unbedenklich das auf der Baustelle anfallende Aushubmaterial verwendet.

Besonderheiten: Nivellierung der Baugrubensohle inkl. aller Fundamentvertiefungen, Schächte, Vouten, etc. nicht herkömmlich per Hand, sondern mittels eines GPS-unterstützten Baggers um dem Auftraggeber einen nicht unerheblicher Zeitvorteil zu schaffen.

 

Scherbangasse 5-7
1230 Wien
Österreich

DC 3 Tower, Wien

Erdarbeiten und Tiefbauarbeiten

Hauptfokus:  Querfördern, Laden und Entsorgen des kompletten Baugrubenaushubmaterials, sowie des Bohrguts aus der Pfahlgründung.

Besonderheiten:

  • Ca. die Hälfte des anfallenden Aushubmaterials musste unter einem aussteifenden Stahlbeton-Deckel  mit Kleingeräten gelöst, quergefördert und mittels Longreach-Bagger aus der bis zu 11,0m tiefen Baugrube gefördert werden.
  • Abtransport nur zwischen 09:30 und 17:00 Uhr möglich, da die Baustellenzufahrt über einen Autobahn-Abfahrtsrampe erfolgte.

 

Donau-City-Straße 3
1022 Wien
Österreich

Abbruch NMS Gloggnitz

NMS Gloggnitz

Gesamtabbruch

Abbruch in 2 Phasen:

  • Phase 1 (Juni 2017)
  • Phase 2 (Juli – September 2019)

Hauptfokus: Sicherheit des laufenden Betriebs des neu errichteten Schulgebäudes während der Abbruchphase 2 zu gewährleisten, sowie den Abbruch in kürzester Zeit abzuwickeln.

Schulgasse 1
2640 Gloggnitz
Österreich

Carree Atzgersdorf BPL J + K, Hödlgasse, Wien

Erdarbeiten

Hauptfokus: Aushub und Abtransport des ca. 50.000 m³ Baugrubenaushubs in dem vom Auftraggeber knappen Zeitplan

Im Anschluss an die Herstellung des Kellergeschoßes wurden die verbliebenen Arbeitsräume wieder rückverfüllt und verdichtet. Hierfür wurde soweit möglich und chemisch unbedenklich das auf der Baustelle anfallende Aushubmaterial verwendet.

 

Hödlgasse 12-14
1230 Wien
Österreich

Wildgarten Bauplatz 8, Wien

Erdarbeiten

Herausforderung: Aushub mit engem Bauzeitplan und Konglomerat

  • Rd. 60.000m³ Material wurden ausgehoben, deponiert bzw. in der Nähe des Baufelds zur Wiederverwendung zwischengelagert.
  • Im Zuge der Aushubarbeiten wurden rd. 9.000m³ Konglomerat angetroffen die nur mittels reißen bzw. schremmen gelöst werden konnten.
  • Zur Einhaltung des engen Bauzeitplans musste der erschwerte Aushub so gut wie möglich in der gleichen Zeit wie der normale Aushub abgewickelt werden.
  • Des Weiteren mussten rd. 4.000m³ Material unter den Stahlaussteifungen in Abschnitten ausgehoben werden.
  • Laufend zum Baufortschritt wurden die Arbeitsräume mit insgesamt rd. 15.000m³ zwischengelagerten Aushubmaterial hinterfüllt.

 

Emil-Bering-Weg
1120 Wien
Österreich

Kompetenzcenter Gesundheitsvorsorge und Prävention Sitzenberg

Erdarbeiten

20.000m³ wurden auf dem Areal zur weiteren Verwendung zwischengelagert und 30.000m³ fachgerecht entsorgt.

Des Weiteren wurde das gesamte Areal mittels Bauzaun abgesichert und eine bis zum Ende der Bauzeit nutzbare Baustraße hergestellt.

Hauptfokus:

  • Einhaltung des vorgegebenen Zeitplans trotz sehr schlechter Witterung
  • Termingerechte Übergabe des Baufeldes

Durch die Durchführung der Erdarbeiten mit GPS-gesteuerten Maschinen konnte der Voraushub der Baugrube mit der geforderten Genauigkeit des Planums an die ausführende Baufirma termingerecht übergeben werden

 

Karl Fischer Straße
3454 Sitzenberg
Österreich

Lidl, Gatterederstraße 20, Wien

Gesamtabbruch & Erdaushub

Besonderheiten: Abbruch mit anschließendem Aushub kontaminierter Bereiche

Nach Abschluss der Abbrucharbeiten erfolgte der Aushub von Bodenaushub mit der Deponieklasse Reststoff, sowie Baurestmasse. Die entstehenden Hohlräume wurden fachgerecht bis Geländeoberkante aufgefüllt.

 

Gatterederstraße 20
1230 Wien
Österreich

Schmid Schrauben, Hainfeld

Teilabbruch & Erdarbeiten

Besonderheiten: Abbruch und Entsorgung von Teilbereichen, während des weiteren ungestörte Produktionsbetrieb der Nachbarhallen am Standort. Nach Abschluss der Abbrucharbeiten erfolgte der Aushub von Bodenaushub mit der Deponieklasse Reststoff, sowie Baurestmasse.

 

Landstal 10
3170 Hainfeld
Österreich

ÖAMTC Kefergasse, Wien

Gesamtabbruch

Hauptfokus:

  • Abbruch und Entsorgung der vorhandenen Lagerhalle sowie des angrenzenden Bürogebäudes inklusive unterirdischer Bauwerksteile
  • Aufbereitung mineralischer Baurestmassen zu geprüften Baustoffen vor Ort

 

Kefergasse 2
1140 Wien
Österreich

Abbruch Hotel Caruso Baden

Sunny Side Up – ehemaliges Hotel Caruso, Baden

Abbruch & Erdarbeiten

  • Projektstatus: laufend
  • Abbruch: 7 Monate (Februar – August 2018)
  • Erdbau: ab März 2019

Bis August 2018: Entfrachtung, Entkernung, Abbruch und Entsorgung des rd. 26.000m³ umbauten Bestandobjekts wurden  durchgeführt.
März 2019: Start des Erdbaus für die neue Wohnhausanlage. Für die Baugrube werden rd. 38.000m³ Material ausgehoben und entsorgt.

  • Durchführung des aufwendigen Feinplanums für die Bodenplatte mit 3D-gesteuertem Bagger
  • Hinterfüllung der Arbeitsräume mit geeignetem Material (laufend zum Baufortschritt)
  • Im Zuge des Aushubs wurden Konglomeratschichten angetroffen, die  ausgehoben und für den Abtransport aufbereitet werden mussten.
  • Aushub und Abtransportaufbereitung von Konglomeratschichten (aufgrund der unmittelbar angrenzend verlaufenden Wiener Hochquellenwasserleitung musste dies ohne größere Erschütterungen erfolgen)
  • Installation der Hochquellenwasserleitung Sensoren an der Leitungstrasse zur Überwachung

Besonderheiten: Arbeiten im Siedlungsgebiet und angrenzende Wiener Hochquellenwasserleitung

 

Trostgasse 23
2500 Baden
Österreich